Koss Kopfhörer

Die Kopfhörer der Marke Koss werden zwar schon seit 1984 produziert, sind in Deutschland aber immer noch in der Regel nur Insidern bekannt. Dabei handelt es sich hierbei um Kopfhörer mit ausgeklügelter Technik und hoher Klangqualität, gepaart mit einem ansprechenden Design und geringen Abmaßen.

Insbesondere das Modell PortaPro hat das Unternehmen nachhaltig geprägt, es handelt sich dabei um das erste Kopfhörermodell, das Koss im Jahr 1984 auf den Markt gebracht hat. Der PortaPro ist ein zusammenklappbarer HiFi-Kopfhörer, der trotz geringster Außenmaße mit einer ausgezeichneten Klangqualität überzeugt. Experten bescheinigen diesem Kopfhörer einen Klang, der sogar an geschlossene Studiokopfhörer heranreicht.

Obwohl Koss in den letzten Jahren eine ganze Reihe weiterer Kopfhörer entwickelt hatte, wird das Unternehmen von vielen Fans immer noch auf den PortaPro reduziert. Das ist etwas schade, denn die neuen Kopfhörer weisen durchaus beachtenswerte Weiterentwicklungen in der Technik auf, allerdings hat sich dies noch nicht endgültig herumgesprochen.

Die Kopfhörer von Koss sind mittlerweile so beliebt, dass sie im Internet auch schon als billige Fälschungen angeboten werden. Der Hersteller weist daher darauf hin, dass man besonders vorsichtig sein sollte, wenn Koss Kopfhörer in Deutschland von ausländischen Verkäufern zu besonders günstigen Preisen angeboten werden. Eine solche Fälschung ist nicht nur hinsichtlich der Klangqualität und der Verarbeitung überhaupt nicht mit einem originalen Koss-Kopfhörer zu vergleichen, sie kann sogar nachhaltige Schäden am Gehör verursachen. Koss ruft daher zu erhöhter Vorsicht beim Kauf eines Kopfhörers im Internet auf.









[ © Das Copyright liegt bei www.kopfhoerer-store.de | KOPFHÖRER, ... alles was Sie zu Headphones wissen müssen]

Einleitung

© www.kopfhoerer-store.de