Beyerdynamic

Nachdem die meisten Unternehmen, welche sich der Produktion von Kopfhörern verschrieben haben, entweder aus den USA oder aus Japan stammen, handelt es sich bei Beyerdynamic um ein deutsches Unternehmen mit Sitz im schwäbischen Heilbronn. Obwohl der Markenname im Consumer-Bereich eher unbekannt ist, gehört Beyerdynamic nach Ansicht vieler Musiker und Experten in diesem Bereich zu den wichtigsten Herstellern von Audiotechnik in der Welt. Inzwischen unterhält man auch eine Tochtergesellschaft in den USA.

Die Entwicklung und Produktion von Beyerdynamic beschränkt sich nicht auf Kopfhörer, sondern deckt viele Bereiche der professionellen Audiotechnik ab. So ist man beispielsweise Spezialist für Konferenzsysteme, außerdem fertigt man neben Mikrofonen und Kopfhörern für den Endverbraucher auch solche für den professionellen Einsatz, zum Beispiel auf Konzertbühnen, Film- und Rundfunkstudios und sogar für die Luftfahrt.

An dieser breiten Streuung von Geschäftsfeldern sieht man, dass an die Produkte des Unternehmens höchste Anforderungen gestellt werden. Wer Kopfhörer und Mikrofone für Jet-Piloten herstellt, der kann es sich sicher nicht leisten, im Consumer-Bereich den Ruf eines Billigproduzenten zu erlangen.

Somit erklärt es sich dann auch, warum die Kopfhörer von Beyerdynamic heute zur absoluten Referenzklasse gehören. Und damit sind ausdrücklich sowohl die Profigeräte als auch die Modelle für Endverbraucher gemeint. Allerdings muss man schon bereit sein, einige Hundert Euro mehr anzulegen, um einen Kopfhörer von Beyerdynamic zu erwerben. Dafür entschädigt das Klangerlebnis sicherlich auch Sie für den hohen Preis, und Sie werden in Zukunft nie wieder mit einem anderen Kopfhörer Ihre Musik hören wollen.









[ © Das Copyright liegt bei www.kopfhoerer-store.de | KOPFHÖRER, ... alles was Sie zu Headphones wissen müssen]

Einleitung

© www.kopfhoerer-store.de