Bluetooth-Kopfhörer

Ein Kabel am Kopfhörer kann wirklich nervig sein – schließlich hindert es einen daran, sich frei im Raum (oder auch draußen) zu bewegen. Um diese Nachteile auszumerzen, gibt es seit vielen Jahren kabellose Kopfhörer. Zunächst arbeiteten diese mit der (heute recht altertümlich anmutenden) Infrarottechnik. Allerdings hatten diese Systeme den entscheidenden Nachteil, dass sich der Kopfhörer ständig in Sichtweite zum Empfänger befinden muss, damit die Signale übertragen werden können. Sobald ein Hindernis im Weg steht, funktioniert die Übertragung nicht mehr.

Ganz anders bei Modellen mit der neuartigen Bluetooth-Technik. Im Grunde genommen ist auch ein Bluetooth-Kopfhörer nichts anderes als ein Funkkopfhörer, allerdings wurde die ursprünglich recht einfach gestrickte Funktechnik hierfür in vielen Details verfeinert. Der wichtigste Unterschied: Während sich Funk-Kopfhörer in ihren Frequenzen durchaus mit anderen Geräten stören können, besitzt jedes Gerät mit Bluetooth-Technik eine einmalige Seriennummer (Länge: 48 Bit), durch die es sich seinem Gegenüber – Sender oder Empfänger – eindeutig zu erkennen gibt. Es verbinden sich also immer zwei Geräte auf einer eigens dafür ausgewählten Frequenz miteinander, sie können nicht durch die Signale anderer Geräte gestört werden.

Ein weiterer Vorteil von Bluetooth-Kopfhörern besteht darin, dass heute fast jedes Gerät der Informations- und Unterhaltungselektronik über eine Bluetooth-Sender- & Empfängereinheit verfügt. Somit lässt sich der Kopfhörer nicht nur mit der heimischen Stereoanlage verbinden, sondern auch mit unzähligen anderen Geräten wie MP3-Playern, Smartphones, Fernsehern und Computern.

Zur Reichweite: Es gibt Kopfhörer mit Bluetooth-Technik, die in drei verschiedene Klassen eingeordnet werden kann. Natürlich ist das Ganze auch eine Preisfrage. Günstige Geräte arbeiten meist mit Bluetooth-Technik der Klasse 3, was für eine Reichweite von etwa zehn Metern sorgt. Wer es bequemer haben möchte und mehr Reichweite benötigt, der sollte einen Kopfhörer mit Bluetooth-Technik der Klasse 1 oder 2 wählen. Diese besitzen Reichweiten von 100 bzw. 50 Metern. Mit einem solchen Modell kann man sich z. B. auch im Garten bewegen, während die Anlage im Inneren des Hauses platziert ist.





[ © Das Copyright liegt bei www.kopfhoerer-store.de | KOPFHÖRER, ... alles was Sie zu Headphones wissen müssen]

Einleitung

© www.kopfhoerer-store.de