Kopfhörer - Kauftipps & Preise

Die Auswahl verschiedener Kopfhörer-Modelle auf dem Markt ist heute so groß, dass sich der Verbraucher ohne eine kompetente Kaufberatung kaum zurechtfindet. Dabei ist es gar nicht so schwer, ein passendes und dabei preiswertes Kopfhörer-Modell zu finden, wenn man einige wichtige Kriterien beachtet.

Einsatzgebiet bestimmen

Bevor die Suche nach passenden Anbietern losgehen kann, empfiehlt es sich, zunächst den genauen Einsatzzweck des Kopfhörers zu definieren. Sind Sie eher der audiophile Typ, der es sich zu Hause auf der Couch mit seinem Kopfhörer bequem macht und mit diesem Musik hört oder Fernsehsendungen anschaut? Dann dürften Sie die Größe und das Gewicht des Kopfhörers eher weniger interessieren. Viel wichtiger ist hier der gute Klang des ausgewählten Modells. In diesem Fall wäre ein gewöhnlicher HiFi-Kopfhörer die richtige Lösung für Sie. Wenn Sie es besonders bequem haben möchten, wählen Sie ein Modell mit Funk- oder Bluetooth-Technik. Diese kosten zwar etwas mehr, Sie ersparen sich jedoch den lästigen Kabelsalat und können auch einmal mit dem Kopfhörer auf dem Kopf einmal durch die Wohnung laufen. Einen guten HiFi-Kopfhörer eines renommierten Herstellers erhalten Sie für einen Preis zwischen 100.- und 300.- €.

Oder gehören Sie zu denjenigen, die ihre Musik überall und immer dabei haben müssen? Dann sind Sie wahrscheinlich Besitzer eines MP3-Players oder eines modernen Smartphones, mit dem Sie ebenfalls Musik hören können. Solche Geräte verfügen werksseitig meist über einen Satz In-Ear-Kopfhörer, die jedoch hinsichtlich der Qualität in der Regel nicht mit den Modellen der bekannten Markenhersteller mithalten können.

Daher empfiehlt es sich, bei häufigem Musikhören einen Zubehör-Kopfhörer zu erwerben. Für Menschen, die viel und gern unterwegs sind, kommt dabei am besten ein In-Ear-Modell beziehungsweise ein Ohrhörer infrage. Wichtig ist in diesem Fall jedoch, nach Möglichkeit das gewünschte Modell zunächst einmal anzuprobieren. Nur so können Sie feststellen, ob die In-Ear-Kopfhörer, dessen Muscheln direkt im Gehörgang getragen werden, nach einiger Zeit lästig werden oder nicht. Auch hierbei empfiehlt es sich, gute Qualität von einem Markenhersteller zu wählen. Zwar gibt es einfache In-Ear-Kopfhörer heute schon für wenige Euro auf dem Markt, allerdings klingen diese oftmals so verzerrt, dass nicht nur der Musikgenuss darunter leidet, sondern auch dauerhafte Schäden am Gehör hervorgerufen werden können. Dies gilt zumindest dann, wenn Sie häufig Musik in maximaler Lautstärke hören. Für einen guten In-Ear-Kopfhörer sollten Sie mindestens 50.- € einplanen.

Wenn Sie eher der sportliche Typ sind, gibt es auch dafür das passende Kopfhörermodell. Im Handel sind inzwischen spezielle Sportkopfhörer erhältlich, die meist aus besonders widerstandsfähigem Materialien bestehen, spritzwassergeschützt sind und denen auch häufige Erschütterungen, wie sie beispielsweise beim Joggen auftreten, nichts anhaben können. Diese Sportkopfhörer werden mittlerweile in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen angeboten, unter ihnen sind sowohl die bekannten In-Ear-Modelle als auch gewöhnliche Kopfhörer, die jedoch meist etwas leichter ausgeführt sind.

Auf die Details achten

Apropos „leicht“: Wer seinen Kopfhörer häufig über viele Stunden trägt, weil er ihn beispielsweise während der Arbeit benötigt, der sollte sein Augenmerk auch auf das Gewicht des Kopfhörers legen. Je leichter dieser ausfällt, desto länger kann man ihn beschwerdefrei tragen, es stellt sich dann auch nach einigen Stunden kein Kopfschmerz oder Verspannungsgefühl im Nacken ein. Bezüglich der Leicht-Kopfhörer fällt es schwer, ausschließlich zum Kauf eines Markenprodukts zu raten. So sind die Kopfhörer der etablierten Markenhersteller mit aufwändiger Technik oftmals ein ganzes Stück schwerer, als einfachere und günstigere Modelle. Ein Mindestmaß an Klangqualität sollte aber dennoch gegeben sein.

Ganz andere Anforderungen stellen Profis an einen Kopfhörer. Wer beispielsweise selbst Musik produziert und sich dafür ein Studio eingerichtet hat, findet in den sogenannten Studiokopfhörern genau die richtigen Partner. Es handelt sich hierbei um Kopfhörermodelle mit besonders guter Klangauflösung, die darüber hinaus über viele Anschlussmöglichkeiten verfügen und somit auch in einem vielseitig ausgestatteten Musik- beziehungsweise Tonstudio zum Einsatz kommen können. Ein solcher Studio-Kopfhörer ist allerdings nicht ganz billig, qualitativ hochwertige Modelle beginnen bei etwa 300.- €.

Sind Sie ein Marken-Liebhaber?

Es ist möglich, dass Sie bereits in der Vergangenheit einen Kopfhörer besessen haben und mit diesem sehr zufrieden waren. Was spricht in diesem Fall dagegen, sich erst einmal im aktuellen Sortiment des betreffenden Herstellers umzusehen? Fast jeder Kopfhörerhersteller hat im technologischen Bereich in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht und bietet heute Modelle an, die dem aktuellen Stand entsprechend oder sogar zukunftsweisende Techniken aufweisen. Und irgendwie hat doch jeder gerade bei technischen Geräten einen Lieblingshersteller!





[ © Das Copyright liegt bei www.kopfhoerer-store.de | KOPFHÖRER, ... alles was Sie zu Headphones wissen müssen]

Einleitung

© www.kopfhoerer-store.de